Hubert Wilmsen

 

 

 

 

Hubert Wilmsen,

Hd:  0171  7663860

Mail : hubert.wilmsen@gmx.de

Hubert Wilmsen ( geb. 1954, lebt und schafft in Lippborg, Lippetal)

hat sich neben dem Drechseln von Holzschalen dem "Medium" Buch verschrieben. Aus gemaserten Massivhölzern wie Olivenkernesche, Riegelahorn oder Eiche fertigt der Autodidakt Objekte, die in ihrer Plastizität und Beschaffenheit die haptischen und ästhetischen Eigenschaften von Büchern betonen. Seine Kleinskulpturen in verschiedenen Größen und Formen zeigen unvollkommene Bücher : Aspekte des Gebrauchs und Zerlesenen sind zu erkennen; die fragmentierten doch greifbaren Massivholzkörper verleiten zum näheren Erkunden.

Noch während seiner hauptberuflichen Tätigkeit hat Wilmsen in den frühen 2000er Jahren mit dem Drechseln von Schalen und kleinen Gefäßen begonnen Den technischen Umgang lernte er bei dem Drechsler Heinz Risse in Freckenhorst während eines Intensivkurses.Reizvoll im Umgang mit Holz sind für ihn eine reduzierte, klare Formsprache sowie der Einsatz von gegenläufigen Linien, die Spannung und Dynamik in die jeweilige Komposition bringen.

In Zusammenarbeit mit Kollegen und Kolleginnen aus verschiedenen Kunstwerksparten probiert Wilmsen immer wieder neue Techniken und Materialien aus, z.B. den Einsatz von Edelmetallen in seinen Buchobjekten.

Er stellte in den vergangenen Jahren vermehrt auf Kunsthandwerker - und Weihnachtsmärkten unter anderem in Hamm, Billerbeck, Borken, Darup oder auch Bredevoort ( NL ) aus.

Text : Franziska Wilmsen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Daruper Landpartie